Neues und Aktuelles

Wir arbeiten im Moment mit vollem Eifer daran, Ihnen in der Weihnachtszeit wundervolle Auftritte bieten zu können. Bitte beachten Sie unsere Termine.

Wie feiert KUM BA YAH eigentlich Weihnachten?

Mit gaaaaaanz viel Gesang, das ist klar. Aber sonst? Lasst uns gemeinsam einen Blick hinter die Weihnachtskullissen werfen.

Weihnachten fängt bei KUM BA YAH bereits im Sommer an. Dietmar, unser Chorleiter, sitzt grübelnd über seinem Schreibtisch, wälzt die Liederordner und -Mappen und sucht passende Weihnachtslieder zusammen. Der Rest des Chores merkt davon noch herzlich wenig.

Doch irgendwann, im späten Herbst, kramt auch der letzte Sänger seine Weihnachtsliedersammlung aus den Untiefen der Versenkung. Die Proben für die Weihnachtslieder werden regelmäßig von Sätzen begleitet wie "Das haben wir aber noch nie gesungen! - Was doch? Oh ja, erst letztes Jahr." oder "Können wir nicht was normales singen, es ist doch noch fast Sommer!" Doch das bringt alles nichts, Dietmar hat seine Lieder ja bereits im Sommer ausgesucht.

Bei 25°C und Sonnenschein bis 21 Uhr singen wir also fröhlich und völlig unbeeindruckt von der falschen Jahreszeit die Weihnachtslieder bis zur Auftrittsreife.

Wann genau das ist? Da sind wir uns nie so ganz einig. Einige wollen schon im Oktober damit auftreten, andere sind sich im November noch nicht ganz sicher, ob das überhaupt etwas wird. Aber schlussendlich auf der Bühne klappt es. Und wenn doch mal was daneben geht, gehört das zum Auftritt und zum Gospel genauso dazu, wie die Energie, die unsere Musik jedes Mal aufs Publikum überspringen lässt.