Neues und Aktuelles

Wir arbeiten im Moment mit vollem Eifer daran, Ihnen in der Weihnachtszeit wundervolle Auftritte bieten zu können. Bitte beachten Sie unsere Termine.

Gospel steckt an.

Das hatten auch einige Neustädter feststellen dürfen. Sie erlebten 1985 ein Gospelkonzert, setzten sich danach zusammen und beschlossen "Das wollen wir auch machen!"

Schnell hatte man sich zusammengefunden, und auch die noch junge Johannes-Kirchengemeinde war begeistert von der Idee. Man sollte meinen, dass man damit alles zusammen hätte, um einen Gospelchor zu formen. Doch leider fehlte noch der Chorleiter.

Der Chorleiter des Gastchores, Horst Iltgen, erklärte sich bereit, die ersten Proben zu leiten, und so konnte mit der Chorarbeit begonnen werden, während noch der endgültige Chorleiter gesucht wurde.

Bald wurde der frisch gebackene Musiklehrer Dietmar Brodkorb auf den jungen Chor aufmerksam und nahm gerne die Herausforderung an, einen Chor zu formen und zu leiten, was ihm hervorragend gelungen ist.

Schnell folgten kleinere Auftritte zu Gottesdiensten in der Johanneskirche. Und auch die ersten Auftritte außerhalb der Kirche und der Gemeinde wurden gemeistert.

Nach begeisterten Reaktionen des Publikums wagte man sich über die Stadtgrenze hinaus auf diverse Kirchentage, welche musikalisch mitgestaltet wurden. Auch hier war eine durchweg positive Rückmeldung zu verzeichnen, und so ging man noch einen Schritt weiter.

DIe erste Auslandstour stand auf dem Plan. Und schon bald kam die zweite hinterher. Und die dritte. Zwischendurch auch mal ein Konzert in der Heimat, damit man Zuhause auch noch erkannt wird, und schnell hatte man sich auf einen regelmäßigen Rhythmus eingeschwungen, welcher bis heute das Chorleben bestimmt.

Und wenn dem Chor mal langweilig werden sollte, was bei so vielen Auftritten eigentlich nicht möglich ist, machen wir eben einen Wochenendausflug. Oder wir nehmen eine CD auf. Oder ... wir schreiben Geschichte!